Zum Inhalt springen
Classic rocks Pop!
Foto: Rebecca ter Braak

Classic rocks Pop!

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Am Freitag, 3. Dezember, mischt das Chronatic Quaret Mozart mit Queen und Bach in der KuZ Erlöserkirche.

!ABGESAGT AUFGRUND DER AKTUELLEN PANDEMIELAGE!

Jede Musikrichtung hat ihre Zeit. Wie wäre es mit einem Konzertabend, der Zeit und Raum aus den Angeln hebt?

Das Chronatic Quartet schafft, was kaum einer Band gelingt: Robbie Williams steigt zu Vivaldi auf die Bühne, Brahms begleitet Freddie Mercury, Mozart geht mit Supertramp auf Tour und Jon Bon Jovi rockt mit Johann Sebastian Bach. Ob Jung oder Alt, Operngänger oder Rocker, Hoch- oder Popkultur: Die vier Musiker bauen dort Brücken, wo üblicherweise Barrieren den Weg versperren. Für das Chronatic Quartet gibt es keine Grenzen. Sie vereinen Musikstile, die oft nur getrennt stattfinden und sind ein Schmelztiegel für das, was Musik ausmacht: Leidenschaft, Herzblut, Virtuosität, Verspieltheit, Freiheit und all die Dinge, die unaussp rechlich, aber spürbar sind.

Es besteht im KuZ konsequent die 2G-Regel.


Chronatic Band | Foto: Rebecca ter Braak
Chronatic Band | Foto: Rebecca ter Braak

 

Info
KuZ Erlöserkirche

Schachtstraße 104
45770 Marl

02365 / 32313, 02365 / 62272
www.heimatverein-marl.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: