Zum Inhalt springen

Kultur

Vakuum – vom Barometer zur Ultrahochvakuum-Apparatur

  • Wann? Wednesday | 10.04.2024
  • Beginn?19:30 Uhr
  • Wo? Sternwarte
    Stadtgarten 6,
    45657 | Recklinghausen

Beschreibung

Die Veranstaltung "Vakuum – vom Barometer zur Ultrahochvakuum-Apparatur" findet am Mittwoch 10. April um 19:30 Uhr in der Sternwarte statt.

Der Luftdruck bleibt im Alltag oft unbemerkt. Wenn wir aber Vakuum, also einen luftleeren Raum, erzeugen, wird der uns umgebende Luftdruck bemerkbar. Viele Dinge verändern sich im Vakuum – zum Beispiel die Schallausbreitung oder das Sieden von Flüssigkeiten. Noch weiter weg von der alltäglichen Wirklichkeit begeben wir uns, wenn wir das sogenannte „Ultrahochvakuum“ betrachten. Hierbei ist der Druck um einen Faktor 1013 (10.000.000.000.000) mal kleiner als in unserem Alltag. Solch ein Vakuum ist aufwändig zu erzeugen, aber es ist für viele Experimente in der Physik und auch in der Industrie sehr wichtig - zum Beispiel bei der Untersuchung von Oberflächen oder in der Halbleiterindustrie. In diesem Vortrag werden viele überraschende Zusammenhänge und Effekte im Vakuum (auch mit Live Experimenten) vorgestellt. Prof. Dr. Heinz Hövel, TU Dortmund

Beginn der Veranstaltung 19.30 Uhr im Hörsaal

Die Kasse wird 30 Minuten vor Beginn einer Veranstaltung geöffnet.
Eintrittspreis: 3,00 € (1,80 € ermäßigt)
Für Kinder, Schüler und Studenten ermäßigt. Ebenso für Inhaber des Recklinghausen-Passes („RE-Pass“), Inhaber der Ehrenamtskarte und Freiwilligendienstleistende. 
Wir raten zur Kartenreservierung (telefonisch: (02361)-23134 oder per E-Mail unter info@sternwarte-recklinghausen.de

Voransicht
Info
Westfälische Volkssternwarte und Planetarium

Stadtgarten 6
45657 Recklinghausen

info@sternwarte-recklinghausen.de
02361 23134
https://sternwarte-recklinghausen.de/

Termin speichern Termin im Google Kalender speichern
Artikel teilen:

Mehr Termine im Vest